Tex-mex Santa Fe, Dresden

Tex-mex Santa Fe

Tex-mex Santa Fe, Dresden

Gewandhausstrasse 3 - Dresden

Now open
mexikanisch
• South-Western
• lateinamerikanisch
• mittelamerikanisch
• Restaurant

93/100

Unclamed activity

Was ist dein Lieblingsgericht Tex-mex Santa Fe?

93
/100
Basierend auf 1887 parameter und Überprüfungen.
Aktualisiert 2021-02-19

Website-Bewertungen

TA

Trip
Last update on 19/02/2021
4,0
239 Bewertungen
Google
Google
Last update on 28/01/2021
4,4
1143 Bewertungen
Foursquare
Foursquare
Last update on 22/01/2020
7,0
25 Bewertungen
Facebook
Facebook
Last update on 28/01/2021
4,5
1 Bewertungen
Yelp
Yelp
Last update on 22/01/2020
4,0
60 Bewertungen

S

Speisekarte.de
Last update on 28/01/2021
5,0
1 Bewertungen

G

Golocal
Last update on 04/01/2021
5,0
8 Bewertungen

S

Speisekarte.menu
Last update on 28/01/2021
4,0
175 Bewertungen

F

Foodlocate
Last update on 30/12/2020
4,0
175 Bewertungen

Das Menü von Tex-mex Santa Fe von Sluurpy-Benutzern vorgeschlagen

Info

Zeitpläne

Now open
  • Montag: 17.00–0.00
  • Dienstag: 17.00–0.00
  • Mittwoch: 17.00–0.00
  • Thursday: 17.00–0.00
  • Freitag: 11.30–0.00
  • Samstag: 11.30–0.00
  • Sonntag: 11.30–23.00

Lesen Sie die Bewertungen auf

TA

Trip
Google
Google
Foursquare
Foursquare
Facebook
Facebook
Yelp
Yelp

Bewertungen

Facebook
Jörg Werner
+5
Vielen Dank für den netten Abend, das super Essen, die Cocktails und vor allem für die nette Bedienung. Spitze - wir kommen wieder. �
Facebook
Gerardo Ortega Villagrán
+5
Very Good food, I recommend this place, just A little bit slow service
5
Daniel B.
+5
Sehr freundliches Personal, auf eine Reklamation wurde mit vollster Zufriedenheit reagiert. Essen war auch sehr lecker, würde ich in Dresden wohnen würde ich hier öfter hin gehen.
4
Lutz Zastrow
+4
Zum ersten Mal sind wir auf einem Städtetrip nach Dresden gereist, um diese wunderschöne Stadt kennenzulernen. Wir wussten nicht, dass unser Hotel an der Kreuzkirche direkt an das sogenannte Kneipenviertel angrenzt. Indem es zu Zeiten der Covid-19 Pandemie nicht möglich war, im Hotel ein Abendessen zu uns zu nehmen, waren wir gehalten, auf Erkundungstour zu gehen, um täglich ein Restaurant für unser Abendessen zu finden. Wir sind in der Gewandhausstraße fündig geworden und haben ein mexikanisches Restaurant mitten in Dresden gefunden, mit dem einladenden Namen Tex Mex Santa Fé; ein anderes mexikanisches Restaurant namens Sausalito wird gegenwärtig renoviert. Der Begründer des Restaurants, ein Deutscher, muss irgendwann einmal in Santa Fé, New Mexico gelebt haben. Die überaus freundliche Bedienung erzählte im Verlauf des Abends, er habe vier Jahre seines Lebens in San Antonio, Texas verbracht, was bedeutet, dass er sich mit der mexikanischen Küche des amerikanischen Südwestens auskennen musste, ebenso mit dem interessanten kulinarischen Stilmix von MexCal und TexMex. Indem der sehr entgegenkommende Kellner nach unserer Auffassung mit einem leichten sächsischen Akzent sprach, und daran ist überhaupt nichts auszusetzen, musste ich unwillkürlich an einen Abenteuerroman von Karl May denken, in dem es einen Sachsen in den Wilden Westen verschlagen hatte - aber ich konnte mich nicht mehr daran erinnern, in welchem Band dieser Reisende auftauchte. Wie dem auch sei: Im Tex Mex Santa Fé trifft der Wilde Westen der U.S.A. kulinarisch auf den vermeintlich wilden Osten Deutschlands, und diese Begegnung war durchaus angenehm. Das Restaurant bietet die volle Bandbreite der cucina mexicana an, nämlich Tacos, Tortillas, Nachos, Enchiladas, Fajitas etc. Alle Gerichte auf der Speisekarte klangen einladend und lecker. Meine Frau und ich haben uns beide für die Fajitas entschieden, weil wir unsere Tortillas selber belegen wollten; die Fajitas wurden heiß in der Pfanne serviert. Dazu gab es als Beilagen Tortillas, Salsa, Cole Slaw, Sour Cream, Avocadopaste, also Guacamole, aber keine Tortilla Chips. Die Fajitas waren vollauf überzeugend, die Portion angemessen groß, gut, aber nicht zu scharf gewürzt, mit leckerem Hühnchenfleisch und Gemüse. Was die Beilagen anbetrifft, so hätte unserer Auffassung nach die mexikanische Salsa durchaus etwas pikanter sein können, aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Vor allem war die Avocadopaste keine authentische Guacamole, denn die pürierte Avocado alleine macht keine Guacamole aus. Jawohl, das wird dann in der Herstellung etwas teurer, aber unserer Meinung nach gehören zur Guacamole unbedingt ein Spritzer Zitrone, kleingeschnittene frische Tomatenstückchen und Jalapeños dazu. Ansonsten war alles andere vollauf in Ordnung. Good job, well done!!

Vergleichen Sie besten Restaurants in der Nähe von Tex-mex Santa Fe

bianca Sluurpy rate Google rate Facebook rate
TA

Tex-Mex Santa Fe

94 4.4 4.5 4
Da Remi 95 4.5 4.7 4
Shanti Indisches Restaurant 94 5 4
New York Bagel Bar 88 4.7 4.7 4.5
Zum Schiesshaus 93 4.4 4.7 4
Altmarktkeller 93 4.4 4.6 4
ViNa House-Asia Restaurant& Sushi Bar 93 4.6 5 5
Chatime 97 4.6 5

Der Chef empfiehlt

QR Code Menu

Die von unserem Gutachter "Sluurpometro" abgeleitete Bewertung lautet 93 basiert auf 1887 Parametern und Überprüfungen.

Um per Telefon Kontakt aufzunehmen, rufen Sie einfach die Nummer +49 351 8488550

Menu request

Fill the form for asking the restaurateur to send to Sluurpy the restaurant's menu

1